Bier-Tour.de – Bierkultur erleben in Bayern

w_01_muehlfelder
linie

Hoppebräu

www.hoppebraeu.de

Philosophie, Tradition und Lage

Markus Hoppe ist ein noch junger Brauer, aber schon weitgereist. Wieder in seiner Heimat angekommen, setzt er seine in der Welt erworbenen Geschmackserfahrungen in ureigene Biersorten um – die alle nach dem Reinheitsgebot gebraut sind!

In Waakirchen, nahe dem Tegernsee, wird nicht an Malz gespart. Markus Hoppe bezieht es aus Bamberg. Der Hopfen kommt aus unterschiedlichen und immer hochwertigen Provenienzen. Die feinsten Sorten werden auch im Kaltbereich eingesetzt, also hopfengestopft. Das Ergebnis ist Ihr Genuss: Hoppebräu.

In der Gastronomie vor Ort sind die frisch-fruchtigen Hoppebräu-Kreationen gut vertreten. Sie finden die Bier-Spezialitäten außerdem in vielen Getränke-Fachmärkten der Region Tegernsee. Auch in Rosenheim und München werden Sie fündig. Fragen Sie nach Hoppebräu, dem handgmachten Craftbeer aus Bayern.

Angebot




Hoppebräu

Edelweißstr. 21
D-83666 Waakirchen

E-Mail: info@hoppebraeu.de

Besonderheiten

Seit 2010
–––––––––––––––––––––––––
Bier-Sortiment
• Wuida Hund (Lager, 4,5% alc.)   
• Wuide Henna (Pale Ale, 4,1% alc.)
• Vogelwuid (IPA, 6,5% alc.)
• Wuidsau (Amber Ale, 5,6% alc.)
–––––––––––––––––––––––––

Region: Tegernsee

Eine bayerische Bilderbuchlandschaft und nur 40 Kilometer südlich von München ist der Tegernsee mit seinem gleichnamigen Tal.

Erfahren Sie mehr über die landschaftlichen Highlights der Tegernsee-Region auf www.60undmehr.de.