Bier-Tour.de – Bierkultur erleben in Brandenburg


linie

Bräuhaus Kneipe Pur

www.kneipepur.de

Philosophie, Tradition und Lage

Die Wirtshaus-Brauerei im Fischerstädtchen Plaue/H. befindet sich direkt an der B1 im Denkmalschutzgebiet der Historischen Gartenstadt, einem Kleinod Brandenburger Baukultur, die für Facharbeiter der „Königlich-Preußischen Pulverfabrik“ errichtet wurde und wegen der farbenfrohen Häuser auch den Namen „Tuschkastensiedlung“ trägt. So wollte es auch der Architekt der Siedlung 1919, Paul Schmidtbrenner.

Bereits im Jahre 1915 wurde das erste Bier ausgeschenkt und im Jahre 1988 übernahm die Familie Brätz das Lokal, die älteste Haus-Brauerei Brandenburgs. Im Restaurant machen Sie eine Zeitreise durch mehr als 100 Jahre des Hauses.
Erste Braurechte des Städtchens stammen aus dem Jahr 1548 und bereits seit 1853 wurde (vor Berlin) in Plaue helles und dunkles Lagerbier gebraut. Heute ist diese Wirtshaus-Brauerei weithin bekannt für interessante Veranstaltungen (Folk, Country, Blues, Comedy), besondere Bierspezialitäten und die dazu passende „Küche“.

Brauereigasthof/Biergarten

Die herzlich willkommenen Gäste genießen hausgebraute Bier-Spezialitäten. Gernot Brätz braut jährlich ca. 20 verschiedene Biere und seine Frau Karola sorgt für die passenden Speisen und Gerichte aus der Küche. Freuen Sie sich auf ein helles Vollbier und die historischen Plaue- und Brandenburger Biere. Ales, Stouts, Porter, Roggen- und traditionelle Saisonbiere sowie häufig verschiedene Weizenbiere runden das außergewöhnliche Bier-Angebot ab. Das Brauhaus „…Kneipe Pur ist berühmt für seine Cuisine a la`Biere…“. (Michael Jackson, Bierhunter und Bierpapst „Biere der Welt“)
Das Restaurant (90 Plätze) bietet auch den geeigneten Rahmen für Gruppen, diverse Veranstaltungen und Feste. Der sommerliche Biergarten freut sich auf 60 Gäste.

Eine Besonderheit ist der Anstich des Knoblauchbieres (Christi Himmelfahrt/Vatertag). Nur für zwei Tage ist diese Spezialität im Ausschank und jährlich freuen sich viele Bierfreunde auf diese besondere wuchtig-rauchige Geschmacks-Note.
Das Knoblauchbier hat seinen Ursprung in einer verlorenen Fernseh-Wette. „Jetrunken ham‘se nüscht, aber essen‘se nich‘ mehr so fille Knoblauch“ – so reagierte verbal einmal ein Polizist, der einen Knoblauchfreund anhielt bei der Nachhause-Fahrt.

Den Weg zum Wirtshaus finden Sie auf: www.kneipepur.de/kontakt.htm

Text: Bier-Tour.de und Gernot Brätz

Angebot



Bräuhaus Kneipe Pur

Lewaldstr. 23A
D-14774 Brandenburg a.d. Havel

Tel.: 0 33 81 - 40 34 66
E-Mail: info@kneipepur.de

Öffnungszeiten: Do-Sa ab 17 Uhr

Besonderheiten

Seit 1997
–––––––––––––––––––––––––
Bier-Sortiment:
Aktuelle Biere
• Rauch Märzen, Dubble Black Porter
• Red Honey Porter

Biere der Saison
• Bockbier
• Frühlings Weizen ab 21.3.17
• Jacobi Festbier am letzten Juli Wochenende
• Winterwarmerbiere, Weihnachtsbiere

Spezial Biere
• Nackenschweiß / Rauchbier ab 25.5.17 am Hahn
–––––––––––––––––––––––––

Region: Brandenburg a.d. Havel

Die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel hat viel zu bieten. Kulturvielfalt, Museen warten auf jedermann. Sportlich aktive Gäste können außerdem Radfahren oder eine romantische Bootsfahrt unternehmen.

Schauen Sie sich um auf www.stadt-brandenburg.de.