Bier-Tour.de – Bierkultur erleben in Brandenburg

linie

Spreewälder Privatbrauerei 1788

www.spreewaldbrauerei.de

Philosophie, Tradition und Lage

Schlepzig ist ein kleines, schönes Dorf im Unterspreewald. Es liegt direkt im Unesco-Biosphärenreservates Spreewald. Im Brauhaus der „Spreewälder Privatbrauerei 1788“ wird nach altem Verfahren gebraut. Bei einer der sehr empfehlenswerten Brauereiführung wird Ihnen der Brauer Uwe Zech einen kurzen Überblick über den Brauprozess geben. So wird schnell klar, warum industriell hergestellte Biere geschmacklich nie mit handwerklich gebrauten mithalten können. Absichtlich verzichten die Braumeister auf das Pasteurisieren ihrer Produkte. Dadurch ist das Bier nicht so lange haltbar wie Industrie-Bier. Aber der Geschmack ist sehr viel intensiver und weicher.

Schon seit 1788 gibt es den Landgasthof „Zum grünen Strand der Spree“, welcher seit 2016 in SPREEWALDRESORT „Seinerzeit“ umbenannt wurde. Seit 1788 hatte man das Brenn-, Brau- und Schankrecht. Nach einer wechselvollen Geschichte durch die Jahrhunderte wurden 2012 der Landgasthof und die „Spreewälder Privatbrauerei 1788“ von der SATAMA GmbH erworben.

Brauereigasthof/Biergarten

In Schlepzig produziert man für den eigenen Bedarf und Gastronomen aus Berlin, Brandenburg und Sachsen. Urige Gemütlichkeit des Brauhauses und die bodenständige Küche sind wunderbare Begleiter des vor Ort hergestellten Bieres. Und das Besondere: Als Gast können Sie die Herstellungsprozesse beobachten.

Spreewalder Grützwurst, Schlepziger Sahnequark und Brauhausschnitzel an 365 Tagen im Jahr schmecken zu den verschiedenen Biersorten. Spreewälder Pils, Dunkel, Zwickel und Hefeweizen. Den Charme des Anwesens zu erhalten – das ist die Philosophie der Eigentümer heute. Und auch in Zukunft wird die gastfreundliche Atmosphäre immer an erster Stelle stehen.

„FEINE KÜCHE“ Zum grünen Strand der Spree In den gastlichen Räumen bestimmt auch die Spreewälder Küche den Speisenplan. Dazu kommen ausgezeichnete Fisch- und Wildspezialitäten. Auch für Tagungen und Veranstaltungen bietet sich das SPREEWALDRESORT „Seinerzeit“ an. In der neuen Absack-Bar genießen Sie edle Tropfen in einem einmaligen Ambiente mit direktem Blick in die Natur. Die großen Panorama-Fensterscheiben der Absack-Bar lassen sich komplett öffnen und somit mit der Terrasse verbinden.

Hotel

Den Besuch der Brauerei verbindet man am besten mit einer Übernachtung im angeschlossenen Hotel. Dort erwarten Sie neu errichtete Zimmer und Suiten im gehobenen Landhausstil.

Saunapark am Scharmützelsee

Saunen Sie gerne? Dann sollten Sie das SATAMA Resort & Spa in Wendisch-Rietz unbedingt besuchen. Es liegt nur etwa 30 Minuten von Schlepzig entfernt. Mit seinem einzigartigen Saunapark am Scharmützelsee und dem Programm „Well-Tainment“® stellt es eine echte Besonderheit dar. Informationen erhalten Sie online unter www.satama-saunapark.de oder telefonisch unter 033679-7589900.

Text: Spreewaldbrauerei

Angebot



SPREEWALDRESORT „Seinerzeit“
SATAMA GmbH

Betriebsleiter: Dieter Haas

Dorfstraße 53
D-15910 Schlepzig

Tel.: +49 (0) 35472 - 6620
Fax: +49 (0) 35472 - 473

E-Mail: info@spreewaldbrauerei.de

Besonderheiten

Seit 1788
–––––––––––––––––––––––––
Bier-Sortiment:
• Spreewälder Pils
• Spreewälder Dunkel
• Zwickel
• Hefeweizen
–––––––––––––––––––––––––

Region: Dahme-Spreewald

Die Tourismusregion Dahme-Spreewald ist natürlich und vielfältig. Seen, Flüsse und Kanäle, Wälder,ursprüngliche Natur, das macht den Spreewald aus im Süden Brandenburgs.

Umfangreiche Informationen erhalten Sie unter www.dahme-spreewald.de.